ExploRaid
Aktivität :

In einigen Worten

1110 m² Zelte mit Boden, 120 Teilnehmer, 15 LAND ROVER Fahrzeuge für die Organisation, 62 Personen für die Betreuung (Exploraid und Land Rover), 0 Unfälle
Info
Ort : Ovifat

G4 Challenge 2005

Der Sieger des ersten Wettbewerbs G4 internationalen wurde... unser belgischer ausgewählte Rudy Thoelen!!! Anscheinent ist die erste Ausgabe vom G4 gut verlaufen, da die Verantwortlichen von Land Rover das Konzept des Challenge wiederholen.


Dekoränderung für diese 2. Ausgabe, da die Teilnehmer sich diesmal in der Nähe des Schloßes von Reinhardstein und dem beeindruckendenTal der Warche bewegten... Auf basis der ersten Ausgabe wurden die Freiwilligen aufgrund Moralen, amphibischen, sportlichen und technische Prüfungen abgeschätzt... Drei Namen sind aus dem Los herausgekommen: Kris Janssens, Erik Michels et Liesbeth Breesch. Diese Letzten werden aufgefordert, an der internationalen Auswahl in England teilzunehmen. Diese wird jenen definieren der unser Land am Intercontinent Challenge vertreten wird,
Wünschen wir ihnen viel Glück !